Willkommen bei der "Brusche Becklingen GbR"

BECKLINGER HIGHLAND CATTLE

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

mit „Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen“

Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.

www.eler.niedersachsen.de

Unser Betrieb

2013 gegründet von Wilhelm Brusche, Landwirt mit eigenem Betrieb sowie den beiden Söhnen, Christian und Markus.

mehr

Unser Standort

Die schottischen Highlands... wer kennt Sie nicht? 
Becklingen in der Samtgemeinde Dahlenburg… da wird’s schon schwerer. 

mehr

Unsere Zertifikate

Uns ist auch bewusst, dass die Qualität des Fleisches eines Highland Cattles seit Jahren immer mehr Freunde gewinnt.

mehr

Unser Netzwerk

Wir Biosphärenreservats-Partner zeichnen uns durch eine besonders nachhaltige Wirtschaftsweise aus...

mehr

Die "Brusche Becklingen GbR"

Die GbR wurde am 01.08.2013 gegründet von Wilhelm Brusche, Landwirt mit eigenem Betrieb sowie den beiden Söhnen, Christian und Markus. Wir sind Mitglied im Niedersächsischen Zuchtverband der Highland Cattle. Wer sich unsere Highlands anschauen möchte, ist herzlich willkommen. Wir bitten aber um vorherige Terminabsprache, damit wir uns ausreichend Zeit für die Besucher nehmen können.

Unser Standort

Becklingen ist ein kleiner Ort mit 25 Einwohnern. Er liegt in der Samtgemeinde Dahlenburg (Landkreis Lüneburg) zwischen Lüneburg und Dannenberg, angrenzend an den Landkreis Uelzen. Die landwirtschaftlich geprägte Region bietet unseren Highlands ausreichend Weidemöglichkeiten was dazu geführt hat, dass es in Becklingen mittlerweile mehr Highlands als Einwohner gibt. Im Frühjahr 2011 sind die ersten Highlands in Becklingen eingezogen, 6 an der Zahl (1 Zuchtbulle und 5 Mutterkühe).

Unsere Herde besteht mittlerweile aus einem Zuchtbullen, 11 Mutterkühen und der Nachzucht. Die Begeisterung für schottische Hochlandrinder hat unsere Herde auf mittlerweile 50 Tiere anwachsen lassen in den Farben schwarz, rot, blond, weiß und dune. Die artgerechte Zucht unserer Tiere steht dabei im Vordergrund. Da wir nicht alle Tiere aus unserer Nachzucht behalten können, stehen jedes Jahr auch einige Kälber zum Verkauf.

Unsere Zertifikate

Bio-Fleisch vom Schottischen Hochlandrind

Die überragende Qualität mit kurzen und feinen Fasern, die Marmorierung und der typisch intensive Rindfleischgeschmack zeichnen unser Bio-Fleisch der Schottischen Hochlandrinder im besonderen aus.

Biosphärenreservat

Niedersächsische Elbtalaue

Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue besteht seit dem Jahr 2002 und erstreckt sich von Schnackenburg bis Lauenburg. Es ist Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservats "Flusslandschaft Elbe". Der Lauf der Elbe, die naturnahen Ufer, weite Vorländer, ursprüngliche Aue, Dünen, Gletschermoränen der Eiszeit, Hoch- und Niedrigwasser sowie eine vielfältig genutzte Kulturlandschaft prägen das Gebiet. Im Winter kann man tausende Zugvögel und im Sommer unter anderem Weißstorch, Seeadler und Biber beobachten.

Ziel des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue ist es, die einmalige Auenlandschaft mit ihren landschaftlichen, kulturellen, sozialen sowie ökonomischen Werten und Funktionen so zu erhalten und entwickeln, dass ein Miteinander von Mensch und Natur möglich ist. Daher werden beispielhaft schonende und nachhaltige Nutzungsformen entwickelt.

Partnerbetrieb

des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe

Wir Biosphärenreservats-Partner zeichnen uns durch eine besonders nachhaltige Wirtschaftsweise aus, die anhand verschiedener Kriterien überprüft wird (z.B. Ressourcenmanagement, soziales Engagement, Regionalität, ökologisches Wirtschaften, Mobilität, Servicequalität und Öffentlichkeitsarbeit, Identifikation mit dem Biosphärenreservat, ...). Begeisterung für die Ziele des Schutzgebietes und eine tiefe Verbundenheit mit Land und Leuten der Region sind Grundvoraussetzung für eine Partnerschaft mit dem Biosphärenreservat. Wir sind Botschafter des Biosphärenreservats und gleichzeitig Vorbilder für Gäste, Kunden und andere Unternehmen. Ausgezeichnet sind wir mit dem Partner-Logo.

Weitere Partner an der Elbe sind unter http://www.flusslandschaft-elbe.de/partnerbetriebe/ zu finden. Auch bundesweit kann man Partner einer Nationalen Naturlandschaft, so werden die Biosphärenreservate, Nationalparke und Naturparke gebündelt genannt, besuchen http://partner.nationale-naturlandschaften.de/.

Partnerbetrieb

des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe

 

Das Partner-Logo ist ein Qualitätszeichen und steht für:

  • Umweltverträgliches Handeln (rücksichtsvoll gegenüber Mensch und Natur)
  • Regionale Wirtschaftskreisläufe
  • Servicequalität
  • Informationsvermittlung an Gäste
  • Engagement im Naturschutz
Über uns in Kürze

Die Hochlandrinderzucht
„Brusche Becklingen GbR" steht für:

  • Artgerechte Zucht
  • bestes Fleisch von Hochlandrindern
  • kurze Transportwege